Zurück zu Bands

Camilla Sparksss

Electro, Experimental / Schweiz (Lugano)
Camilla Sparksss
Camilla Sparksss

Streaming

Über uns

Abspeichern unter

The Knife, Austra

Freestyle

Dark electro

" Eine radikale, betörende Künstlerin, inspiriert von Post-Punk und Indus "

Barbara Lehnoff, alias Camilla Sparksss, trat erstmals 2008 in Erscheinung als weibliche Hälfte eines Duos namens Peter Kernel, dessen männliche Hälfte der Schweizer Musiker Aris Bassetti ist. Die beiden gründeten auch ihr eigenes Label, On The Camper Records. Neben vielen spannenden Nebentätigkeiten, darunter bildende Kunst und Filmemachen, startete Barbara eine Solokarriere als Camilla Sparksss, veröffentlichte 2013 eine Reihe von 7-Inch-Singles und tourte mit dem französischen Festival Les Femmes s’en mêlent.

Es folgten zwei Soloalben, „For You The Wild” (2014) und „Brutal” (2019), auf denen sie ihre Leidenschaft für elektronische Beats, experimentellen Rock, dunklen Post-Punk, Cold Wave, raue Industrial-Musik, radikalen Pop und betörenden Gesang unter Beweis stellte. In der Familie der elektronischen Musik reiht sie sich ein in die Riege der faszinierendsten Künstler: Karin Dreijer (The Knife, Fever Ray), Austra und Aphex Twin, um nur einige zu nennen.

Camilla Sparksss wurde 1983 in Kanada geboren, als Tochter einer Schweizer Mutter und eines deutschen Vaters. Sie wuchs in einer kleinen Stadt in Ontario auf, bevor sie in die Schweiz zog, wo sie Wirtschaft und Grafikdesign studierte. Derzeit lebt sie in der Nähe von Lugano, in der Südschweiz. 2020 hat sie „Brutal Remixes” veröffentlicht, ein Album das Remixe einiger großartiger Künstler (u.a. Fakear und Rebeka Warrior) von den Tracks von „Brutal” enthält. Wegen der COVID-19-Pandemie wurden viele ihrer Shows für 2019 abgesagt, darunter das Trans Musicales Festival und The Great Escape. Im Jahr 2021 hofft sie, die verlorene Zeit wieder aufzuholen.