Zurück zu Bands

Evgenya Redko

Pop / Litauen (Vilnius)
Evgenya Redko
Top 1OMrz
Evgenya Redko

Links

Streaming

Über uns

Abspeichern unter

The Weeknd, Banks, Rihanna

Freestyle

Ein mitreißender Mix aus Pop, R'n'B und elektronischen Klängen

" Eine interessante litauische Pop-Künstlerin, die groovige Hits mit einer Kante kreiert. "

Es überraschte nicht, als Evgenya Redko Anfang 2020 bei der litauischen Musikpreisverleihung M.A.M.A. den Preis für den Durchbruch des Jahres gewann. Immerhin ist sie schon eine Weile im Geschäft. Litauische Musikfans entdeckten die Sängerin durch ihre regelmäßige Zusammenarbeit mit Lilas ir Innomine, einem der größten litauischen Hip-Hop-Acts des letzten Jahrzehnts (die sich im März 2020 mit einem ausverkauften Konzert in Litauens größter Arena verabschiedeten, buchstäblich einige Tage vor der COVID-19-Sperre). Evgenya steuerte ihre Stimme zu einigen der größten Hits der Band bei (einer davon wurde sogar Litauens olympische Hymne) und trat auf allen großen Festivals und Arenen Litauens auf, wo sie für ihre leidenschaftliche Gesangsleistung Anerkennung erntete.

Noch vor der Auflösung der Band wagte Evgenya den Schritt in die Selbstständigkeit. Sie ist eine einzigartige Künstlerin mit multikulturellem Hintergrund (sie wurde in Russland geboren, hat in Großbritannien studiert und in Indien und Israel gelebt). 2016 gründete sie mit ihrem Mann das Duo PAI X und nahm dann ihr erstes Soloalbum auf.

Dieses Album, „Deivės” (Göttinnen), erschien 2019, enthielt Kollaborationen mit einigen der beliebtesten Künstler Litauens und erregte sofort die Aufmerksamkeit der Fans. Seit der Veröffentlichung ihrer ersten Solo-Single verzeichnete Evgenya Millionen von Aufrufen auf YouTube, und jeder Song, den sie veröffentlichte, wurde ein Alt-Pop-Hit.

Sie singt hauptsächlich auf Litauisch und bietet eine ehrliche und authentische Sicht auf alltägliche Situationen, Emotionen und weibliches Empowerment. Bei Live-Auftritten werden die Lieder mit beeindruckenden Choreografien versehen. Die Musik entfaltet ihre Magie sowohl in einem lauten Club als auch spät in der Nacht über Kopfhörer.

Trotz der Pandemie und des Lockdowns wird Evgenya das Jahr 2020 in guter Erinnerung behalten. Sie verbrachte die meiste Zeit des Jahres mit der Arbeit an ihrem nächsten Album, das irgendwann 2021 erscheinen soll (die erste Single „Laikinai” (Temporarily) wurde im Januar veröffentlicht).

Voller kreativer Energie, getrieben und doch überraschend bescheiden und bodenständig – Evgenya Redko ist genau die Art Talent, die die Musikwelt in diesen ungewöhnlichen Zeiten braucht. Litauen hat sich bereits in sie verliebt – jetzt seid ihr dran.