Zurück zu Bands

Maria Arnal i Marcel Bagés

Elektro / Spanien (Barcelona)
Maria Arnal i Marcel Bagés
Maria Arnal i Marcel Bagés

Links

Streaming

Über uns

Abspeichern unter

Bjork, Portishead and Arca

Freestyle

Traditionelle & Experimentelle Pop Music

" Lyrische Troubadoure aus der Vergangenheit, die aus der Zukunft zurückkehren. "

Das musikalische Schaffen von Maria Arnal und Marcel Bagés ist die perfekte Kombination aus einerseits traditionellem mündlichen und literarischen Sound der klassischen katalanischen Schriftsteller und edgy-elegantem elektronischen Pop. Mit ihrem neuesten Werk „Clamor“, erschienen auf Fina Estampa, hat das Duo ein eigenes Universum geschaffen, das schon lange im Entstehen begriffen ist.

Ihre subtilen und spannenden traditionellen Texte folgen den Spuren der Genies von Merce Rodoreda, Jacint Verdaguer oder Josep Pla, den vielfältigsten und blumigsten aller katalanischen Schriftsteller*innen. Sie harmonieren perfekt mit dem mutierten und minimalistischen Sound eines ebenso edlen wie lyrischen Pops. Stellt euch einen Moment lang vor, wie Bjork klingen würde, wenn sie bei Montserrat Caballé das Singen gelernt hätte und die Musik von Arca oder Geoff Barrow kommen würde. Ihr Stil ist elektronischer Mutanten-Pop – mit Songs, die so rund sind, dass sie den Begriff der Tradition neu definieren und in die Zukunft führen.

Maria Arnal i Marcel Bagés 1

Das Duo steht für pure und radikale Kunst, in der sie die emotionale Intensität und die digitale Experimentierfreude ihrer vorherigen Alben immer weiter steigert. Das Ziel? Ein absolutes Meisterwerk. Schon ein paar Songs reichen aus, um sich in dein Hirn zu schleusen – deine Seele zu erreichen und dich erschöpft zurückzulassen. Ihre Live-Shows sind aufregend, und ihre audiovisuellen Entwürfe sind extrem elegant. Hand in Hand mit Maria Arnal und Marcel Bagés zu reisen ist das Beste, was uns in diesen Tagen passieren kann.