Rimon
Rimon

Links

Streaming

Über uns

Abspeichern unter

Jorja Smith, Nao, Ella Mai

Freestyle

Sinnlicher smoother Neo-R&B

" Das neue Gesicht des Neo-Soul und R&B des 21. Jahrhunderts "

Mutig. Trotzig. Unverwechselbar. Das alles und noch viel mehr ist RIMON. Sie ist ein besonderes Talent, dessen ungewöhnliche Reise sich in ihren melodiösen, gefühlvollen Slow Jams widerspiegelt. Geboren in Eritrea, floh sie mit ihrer Mutter aus dem Land, als sie ein Kleinkind war, und landete schließlich als Flüchtling in einem beschaulichen Dorf 30 Minuten außerhalb von Amsterdam, der Stadt, die die 23-jährige Singer-Songwriterin nun ihr Zuhause nennt. Seitdem war ihr Weg ein Kampf – um Identität, Akzeptanz und Selbstfindung durch Musik. Inspiriert durch die berühmte Amsterdamer Underground-Musikszene hat sie sich zu einer der kraftvollsten Stimmen einer neuen Generation von Künstlern entwickelt.

Ihre Musik, die Elemente aus Hip-Hop, Neo Soul, R&B und Dancehall vereint, hat den Nerv derer getroffen, die keine Grenzen sehen, weder zwischen den Genres noch im Leben. Nachdem sie mit 17 Jahren die Schule und einen unbefriedigenden Job geschmissen hatte, widmete sie sich ganz der Musik und der Kreativität und veröffentlichte im Alleingang ein Trio an Songs und Videos, mit denen sie auf sich aufmerksam machte. Ihre Debüt-EP, „BBYGIRL FOCU$”, zementierte ihren Status als jemand, die man im Auge behalten sollte, und brachte ihre Karriere richtig ins Rollen. „‚Ich folge einfach meinen eigenen Regeln”, sagt sie, ein Mantra, von dem sie glaubt, dass jeder es befolgen sollte.

Deshalb steht Empowerment im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens. Ein Vorbild zu sein, andere zu ermutigen und eine Gemeinschaft aufzubauen – sie arbeitet auch an einem Zine und an Veranstaltungen mit Fokus auf die Gemeinschaft. „Ich möchte einfach, dass eine ganze Welle von Sängerinnen, Produzentinnen, Fotografinnen und Künstlerinnen aus Amsterdam aufsteigt”, sagt sie. RIMON bahnt sich ihren eigenen Weg zum Erfolg, und nichts wird sie aufhalten.