Zurück zu Bands

Rizha

EDM, Pop / Spanien (Madrid)
Rizha
Rizha

Links

Streaming

Über uns

Abspeichern unter

Lorde, Billie Eilish, Kid Cudi.

Freestyle

Dark lo-fi Synth Pop.

" Musik für die Generation Selfie. "

Rizha ist eine Rara Avis – ein seltener Vogel – der spanischen Musik. Altklug und autodidaktisch hat sie sich von ihrem Zimmer aus mit voller Wucht in den Mainstream gestürzt. Mit einundzwanzig Jahren und drei Alben im Rücken ist Tamara Luz Ronchese Bonetto derzeit die Ikone einer Generation junger Menschen, für die das Zurschaustellen ihrer verzweifelsten Gefühle in Form von Musik ein Gefühl der Unbesiegbarkeit zu erzeugen scheint.

Komponistin, Produzentin, Schauspielerin und natürlich Musikerin. Rizha produziert Lo-Fi-Synthie-Pop aus der Zukunft für eine mutierte Gegenwart und konstruiert einen originellen Soundtrack der Verzweiflung für die Post-Adoleszenz von heute. Wenn die wichtigsten Radiosender des Landes – die viele stilistisch disparate Ansichten beinhalten – sich im Lob ihres Talents vereinen, ist die Zukunft eindeutig rosig.

Rizhas Auftritt in der zweiten Staffel der Fernsehserie „Skam Espana“ vergrößerte ihren tentakelartigen Griff um die einheimische Jugend. Ihre Musik ist für die Kritiker, von denen viele eher in der Vergangenheit verankert zu sein scheinen, ein Schlag ins Gesicht, ein Schlag gegen den Status quo, eine harsche Ansage an die aktuelle Musik. Die Jugend verzehrt sie, und wie alles in diesen rasenden Tagen wird man ihre spätere Bedeutung erkennen müssen.

Sicher ist, dass dunkler, intimer Pop voller Synthies und breiiger Elektronik süchtig macht, so fesselnd, wie sich in den Korridoren des Nostromo-Schiffs von Alien zu verirren, spannend und gefährlich zugleich.

Sie ist nur einmal jung, und Rizha, die sich dessen bewusst ist, will bei künftigen Generationen Spuren hinterlassen. Ihr Erfolg ist so überwältigend wie das Ende der Tage.