Neuigkeiten

Afrodelic - Weleli

5 min read


Afrodelic - Weleli

Verträumt-melancholisch, hell und friedlich und dennoch höchst tanzbar erzählt „Weleli“, die zweite Veröffentlichung von Afrodelic, die Geschichte von Verlust, wichtigen Lebensentscheidungen und einer Hommage an die eigenen Wurzeln. Über Zeit, Ort und Kultur hinweg bietet das Musikvideo einen sehr persönlichen und emotionalen Blick in den malischen Alltag.

„Weleli hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Ich habe mit der Arbeit an diesem Song an dem Wochenende begonnen, an dem ich die Nachricht erhielt, dass mein Vater einen Schlaganfall hatte, das war 2018. Ich habe ihn nicht mehr gesehen, aber als ich die ganze Nacht an dem Song gearbeitet habe, fühlte ich eine gewisse Verbindung zu ihm, so als würde er über mich schauen. In dieser Nacht beschloss ich zu Ehren meines Vaters, dieses Projekt, an dem ich seit 2009 gearbeitet hatte, wieder aufleben zu lassen. Ich nannte es Afrodelic.“

Das Video zeigt faszinierende Bilder von rohen Emotionen und unbändiger Neugier von Kindern, die für einen Mann mit einer Kamera spielen, tanzen oder regelrecht performen, der ihr tägliches Leben auf den Straßen von Mali einfängt, was der Musik eine zusätzliche Dimension von Tiefe verleiht.