Neuigkeiten

Europavox-Sommertips

5 min read


Europavox-Sommertips

Weißt du nach dem Lockdown nicht mehr, was du lesen, hören, sehen, essen sollst? Keine Sorge, unser Team hat fĂŒr dich vorgesorgt! ⛱ Unsere Partner und KĂŒnstler aus ganz Europa werden jede Woche im Juli und August ihre liebsten Sommerempfehlungen zu dieser Liste hinzufĂŒgen – BĂŒcher, Filme, Songs, Rezepte und mehr, alles, was Sie fĂŒr einen fantastischen Sommer brauchen! 🌞

IKOQWE – Portugal 

🏖 Carcavelos Beach, Portugal 

„Wir haben diesen Strand ausgewĂ€hlt, weil er nicht nur der am meisten besuchte in Lissabon ist, also einer der besten, um das Verhalten aller Menschen, die in diesem Teil des Planeten leben, zu analysieren, sondern weil sich hier im Jahr 2005 ein außergewöhnliches Ereignis namens „ArrastĂŁo“ ereignete. Ein schwer zu erklĂ€rendes PhĂ€nomen. Es bekam sogar einen Namen: „ArrastĂŁo“. Das ist derselbe Name, der in Brasilien fĂŒr massive ÜberfĂ€lle an den StrĂ€nden von Rio verwendet wird, bei denen eine große Menschenschlange gebildet wird, als ob es sich um Trawling (Fischfang) handeln wĂŒrde.

Das Interessante daran war, dass dies hier nie passiert ist, aber viele Leute, vor allem Journalisten und allgemeine Medien, alle möglichen Behauptungen aufstellen: davon, dass es ĂŒblich war, bis hin zu nie zuvor gesehen, die Zahlen schwankten zwischen 12 und 500 Jugendlichen, die an diesem Tag Leute am Strand ausraubten, einige von ihnen sollen am Strand geblieben sein und die schwer bewaffnete Polizei provoziert haben, indem sie so taten, als ob sie einen Tag am Strand verbringen wĂŒrden, ungeachtet der massiven PrĂ€senz der SicherheitskrĂ€fte; auch wenn es spĂ€ter aufgrund all der WidersprĂŒche und Beweise, dass es nicht passiert ist, in Frage gestellt wurde, bleibt es ein RĂ€tsel, wie es letztendlich als tatsĂ€chliches Ereignis wahrgenommen wurde. So berichtete das öffentliche Fernsehen darĂŒber. Die glaubwĂŒrdigsten Medien in Portugal sagen, dass es eindeutig nicht passiert ist.

Die unterschiedliche Wahrnehmung der RealitĂ€t, scheint ein weiteres postkoloniales Ereignis zu sein, das durch Vorurteile und Traumata gerechtfertigt und involviert ist. Ein interessanter Strand.“

Ikoqwe - reco

HANNES CISTOTA – WUK, Österreich

đŸŽ¶ Summer Sun – Cari Cari

„Egal wie heiß es draußen ist, dieser Song klingt immer noch cool: Cari Cari – Summer Sun.

Dieser Song ist der perfekte Soundtrack fĂŒr jede beliebige Art in denen ihr eure warmen NĂ€chte verbringen wollt.“

 „Summer sun – Wash away the troubles“

MAZ – Luxemburg 

đŸŽ„ The Cabin In The Woods von Drew Goddard

„Um ehrlich zu sein, als ich diesen Film zum ersten Mal sah, wusste ich nicht wirklich, was ich davon halten sollte. Ich war einfach extrem verwirrt. Aber nachdem ich ihn ein paar Mal gesehen hatte, gefiel er mir immer besser, weil er einfach kein typischer Horrorfilm ist, und schon gar kein typischer Sommerfilm. Wenn ihr plant, diesen Sommer in eine HĂŒtte im Wald zu fahren… dann schaut euch diesen Film nach eurem Urlaub an!“

VICTOR DIAWARA – LOFTAS, Litauen

đŸČ Lithuanian Saltibarsciai (kalte litauische Rote-Bete-Suppe)

„Im Grunde ist dies eine Art litauische „Gazpacho“ fĂŒr den Sommer. Wenn es draußen heiß ist, ist das eine sehr beliebte Suppe.

  • 4 Eier
  • 1 l Buttermilch
  • 1 Pfund Rote Beete, geschĂ€lt und gerieben
  • 1 große Salatgurke – geschĂ€lt, geviertelt und  in Scheiben geschnitten
  • ÂŒ cup gehackter Schnittlauch
  • 1 Strauß frischer Dill, gehackt

Lege die Eier in einen Topf, der groß genug ist so dass sie nicht aufeinander liegen und bedecke sie ca. 2 cm mit Wasser. Deckel auf den Topf legen und das Wasser zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Eier 15 Minuten im heißen Wasser stehen lassen; anschließend abgießen. Die Eier schĂ€len und kleinhacken.

Die Buttermilch in eine große SchĂŒssel gießen und die Eier, rote Beete, Gurke und KrĂ€uter hinzugeben. Vorsichtig rĂŒhren um alles zu vermischen. Vorm Servieren mindestens einen Tag im KĂŒhlschrank ruhen lassen.Ein paar Kartoffeln kochen und heiß als Beilage servieren. Man kann die Kartoffeln auch kleinschneiden und in die Suppe geben.

Lecker!“

FRANCOIS AUDIGIER – Europavox, Frankreich

💿 If I could make it go quiet – Girl In Red

„Girl in Red hat gerade ihre erste LP veröffentlicht und es ist ein Meisterwerk !
Die Produktion ist perfekt, alle Songs sind ein Hit.
Marie Ulven Ringheim, alias Girl in Red, ist ein junges norwegisches MĂ€dchen (Jahrgang 1999), und sie ist musikalisch ungebunden !
Auf dieser LP kann man sowohl Pop-Rock, Elektronik, Bassmusik und Hip-Hop EinflĂŒsse hören.
Falls ihr unter Sommerdepression leidet: diese Platte kann euch retten !“

SUSANNA LA POLLA DE GIOVANNI – Journalist, Italien

📖 Smear. Poems for Girls. by Greta Bellamacina (New River Press, 2017)

„Smear ist eine zum Nachdenken anregende Sammlung zeitgenössischer weiblicher und feministischer Lyrik, herausgegeben von der Schauspielerin, Dichterin, Model und Filmemacherin Greta Bellamacina. Themen wie Erwachsenwerden, Selbstvertrauen, Empowerment und weibliche IdentitĂ€t werden in diesem bezaubernden kleinen Buch thematisiert. Ihr werdet eine neue Generation von Dichterinnen entdecken, die ihr lieben werdet.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Andrews McMeel (@andrewsmcmeel)

DANIEL SHEPPARD – Journalist, Slowenien

đŸŽ¶ Mosquito Song – Queens of the Stone Age

„Ja, ich weiß, die unausweichlichen schwirrenden QuĂ€lgeister sind eines der wenigen Dinge, die selbst den perfektesten Sommerurlaub verderben können, aber das ist nicht der Grund, warum dieser Song den Spitzenplatz belegt. Hört es euch an einem sonnigen Nachmittag nach einem schönen Essen an und lasst euch von dem sanften Gezupfe einfach treiben, und ihr werdet es verstehen.“

PAUL-HENRI WAUTERS – Le Botanique, Belgien

đŸ–Œïž Elise Peroi – LĂ  oĂč se trouve la forĂȘt (21/05/2021 – 11/07/2021), Belgien

„In ihren Arbeiten untersucht Elise Peroi unser VerhĂ€ltnis zu RĂ€umen und LebensrĂ€umen. Dabei nimmt ihre gewebte Textilkunst die Form von vertikal blĂŒhenden Landschaften an. Die Arbeiten sind zart, detailliert und schön.“

Paul-Henri reco
Copyright Thomas Jean Henri

FRANCOIS MISSONNIER – Europavox, Frankreich

🏛 Bowie Odyssee Exhibition, Frankreich

„Unverzichtbar!

weil es Bowie ist,

weil es Paris ist,

weil es le Palace ist – der mythische Club, Gastgeber der verrĂŒcktesten Underground-Partys in den frĂŒhen 80er Jahren.“

 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Maurelita.com (@maurelita)

MARO ANGELOPOULOU – Journalist, Griechland

🏝 Patmos insel, Griechland

„Patmos, eine der nördlichsten Insel des Dodekanes, ist schön und unberĂŒhrt. Das 1088 gegrĂŒndete Kloster ist ein großer Teil der Inselgeschichte und dominiert die Silhouette der Insel. Die StrĂ€nde sind unberĂŒhrt und die ganze Insel hat ein altmodisches, unerschlossenes GefĂŒhl und eine fast mystische Ausstrahlung.“

Maro patmos-island

BAEST – DĂ€nemark

đŸŽ„ Hot Shots 2 von Jim Abrahams

„Es gibt einen Film, der sie alle ĂŒbertrifft. Er fĂŒhrt Sie mit einer gottverdammten vollautomatischen Tötungsmaschine durch den Dschungel, durch die Luft in einem verdammten Hubschrauber. Es ist, wie man alle Rambo (ja, I, II, III, IV und V) Filme abspielen lassen wĂŒrde. Es ist Charlie Sheen, es ist HOT SHOTS 2.“

IVANA JELACA – InMusic, Kroatien

📖 Frida’s Bed von Slavenka Drakulić 

„Eine Geschichte ĂŒber Liebe und Schmerz, erzĂ€hlt durch das Leben einer Frau, die eine ausgesprochene kreative Kraft war, aus der Feder einer fantastischen feministischen Autorin und GeschichtenerzĂ€hlerin, und angesiedelt in der warmen und rebellischen Umarmung des Mexikos des frĂŒhen 20. Jahrhunderts.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Judy McGowan (@aportmanteau)

JAMES HENDICOTT – Journalist, Irland

🏡 Dorf Rush, Irland

„Irland ist nicht gerade fĂŒr seine StrĂ€nde bekannt, aber bei dem subtropischen Wetter, das wir in den letzten Monaten erlebt haben, hat sich mein von einer Corona motivierter Umzug weg vom Herzen der Stadt Dublin in ein Dorf namens Rush, eine halbe Stunde nördlich, direkt am Meer, als inspirierend erwiesen. Da Indoor-AktivitĂ€ten auf dem Land immer noch fast verboten sind, waren die weiten, offenen FlĂ€chen des Strandes und das leuchtende GrĂŒn der HĂŒgel mehr als genug, um mich zu entschĂ€digen.“

James Hendicott - Rush village

DEREK ROBERTSON – Journalist, Schweden

📖 On The Road von Jack Kerouac

„Genau wie der Sommer verspricht auch ein Roadtrip endlose Abenteuer und unendliche Möglichkeiten, die sich vor einem ausbreiten. On The Road fĂ€ngt diesen beschwingten Optimismus und jugendlichen Überschwang ein wie kaum ein anderes Buch – Aufregung und Entdeckungen triefen von jeder Seite. Wahrlich ein eskapistisches Juwel.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Bruno Cunha (@brunocunhan)