Neuigkeiten

Folgen Sie Frànçois and the Atlas Mountains & Jaakko Eino Kalevi durch Berlin, Paris und Athen

5 min read


Folgen Sie Frànçois and the Atlas Mountains & Jaakko Eino Kalevi durch Berlin, Paris und Athen

Das neue Album von Frànçois & The Atlas Mountains, „Banane Bleue“, wurde in Berlin, Athen und Paris aufgenommen und vom finnischen Musiker Jaakko Eino Kalevi produziert, was es zu einer sehr interessanten paneuropäischen Kollaboration macht. Entdeckt die 10 wichtigsten Orte, die ihre Musik beeinflusst haben, und lasst euch von Frànçois selbst den Weg weisen.

„Berlin, Paris, Athen. Banane Bleue wurde in diesen drei europäischen Hauptstädten aufgenommen. Hier sind ein paar Orte, deren Besuch Jaakko und ich nur empfehlen können.“

Liquidrom – BERLIN

„Während der Aufnahmewoche des Berliner Kapitels von Banane Bleue verbrachte ich dort 4 Stunden im um mich in Dampf und Unterwassermusik zu baden. Es ist eine so beruhigende Erfahrung, Musik zu hören, indem man den Kopf ins Wasser steckt. Es kommt einem so naheliegend vor: Kopfhörer aufsetzen, einfach die beste Schwimmnudel finden um den Rücken zu stützen, den Kopf zurücklehnen und chiiiiiiiiiiiiiillen.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par tip Berlin (@tipberlin)

Sameheads – BERLIN

„Der hippste Ort der Welt. Alles stimuliert dort deine Netzhaut. Anstatt auf Soundcloud rumzuscrollen um heiße elektronische/Pop/Bouncy/juicy neue neue neue Sounds zu finden, kannst du einfach hier hin gehen und tanzen.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par nomyblog (@nomyblog)

Maison de Arts Bernard Antonioz – PARIS

„Hier haben Jaakko und ich unser Equipment aufgebaut, um das französische Kapitel von Banane Bleue aufzunehmen. Es ist ein Altersheim, das mit einer Kunstgalerie verbunden ist. Der Park ist riesig. Es war perfekt, um unsere Köpfe von der turbulenten Stadt zu erholen.“

 

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par @LaurentGodinGalerie (@laurentgodingalerie)

Chambre Noire – PARIS

„Vin Nature ist zurzeit in aller Munde in Paris. Naturwein ist sehr angesagt in der Hauptstadt der Trinker. Chambre Noire ist ganz in der Nähe von meiner Wohnung. Der Besitzer hat Lichtdesign studiert, der Vibe und die Beleuchtung sind stimmig. Sie sind überzeugt, dass die chemische Reaktion in ihrem Gebräu eine Revolution der Spirituosen auslösen wird.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par 와인바 노유 (@noyu_letsdrink)

Vive les Groues – PARIS

„Ich habe das Album fast in einer ihrer handgefertigten Holzhütten aufgenommen. Dies ist ein gemeinschaftlich betriebener Raum im Herzen des Pariser Geschäftsviertels. Die Leute züchten Pflanzen und führen Workshops für Kinder durch. Es gibt dort ein Gefühl für die Welt von morgen.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Vive les Groues (@vivelesgroues)

Quai Bourbon – PARIS

„Kurz vor der Pandemie wurde der alte Jazzclub wiedereröffnet, mit leckerem Wein, tollen Käseplatten und vor allem: einer Musikkuration, die schräge Klänge und musikfeindliche Attitüde ermöglichte. Ok, sie haben angekündigt, dass es vorbei ist. Aber wetten, dass es auf die eine oder andere Weise wiedereröffnet wird.“

 

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Quai de Bourbon (@quaidebourbon)

Mutual Sounds – ATHEN

„Das ist eine Künstlerwerkstatt, es riecht nach Ölmalerei und Holzbearbeitung, wenn man reinkommt. Ein Freund von Jaakko hat dort einige Musikgeräte installiert. Und es gibt einen Haufen seltsamer Mandolinen und einsaitige chinesische Instrumente. Wir haben dort ein paar tolle Licks aufgenommen.“  

 

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Αναστάσης Ζήσης (@anastasozisis)

Valteziana Pizza – ATHEN

„Snacks sind ein wichtiger Teil eines Aufnahmeprozesses. Es ist meist notwendig, um aus der Aufnahme auszubrechen und die Musiker auf eine andere Ebene zu bringen, abgesehen von der Musik.“ Haben Sie Hunger?

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Valteziana Pizzeria (@valteziana_pizzeria)

Benaki Museum – ATHEN

„Es gibt viele unabhängige Galerien, die in Athen entstehen. Diese hier ist ein moderner Klassiker. Galerien sind ein gutes Zeichen dafür, wie aufgeschlossen eine Stadt ist. Athen sieht in dieser Hinsicht gesund aus.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par ALI BANISADR (@simorgh3)

Lycavetus Hill – ATHEN

„Die alte Hauptstadt ist wegen ihrer ausgedehnten Aufenthaltsräume attraktiv. Die Straßen wirken manchmal wie ein Labyrinth. Von einem der vielen Hügel aus genießt man einen Blick über die verschlungenen Straßen.“

 
 
 
 
 
Voir cette publication sur Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Une publication partagée par Neringa (@neringa_aleksandra)